Montag, 4. November 2013

Von der Schnecke und dem Tun

Als ich neulich die letzten Blümeleins aus dem Garten in der Küche ausbreitete, kam plötzlich diese süße kleine Weinbergschnecke dahergekrochen. Ich setzte sie erst mal auf dem Zeitungspapier ab, damit sich sie nicht noch im grünen Dickicht verirrte. 

In schneckenschneller Geschwindigkeit streckte sie ihre Fühler aus und tat einen "Schneckenschritt" vorwärts - weiter ins Ungewisse. So winzig - und doch so mutig.
In dem Moment dachte ich: Mannomann, von diesem Mut hätte ich manchmal auch gerne ne Scheibe ab. Keine Ahnung, wohin mich der Weg führt, aber Stillstand...? In einem Liedtext von Herbert Grönemeyer heißt es: 
"Stillstand ist der Tod, geh voran, bleibt alles anders, der erste Stein fehlt in der Mauer, der Durchbruch ist da."
Besser, ich tue den ersten Schritt und bewege mich, verändere mich, tue etwas. Und dann verändert sich das Drumrum irgendwann auch. Aber dazu gehört viel Mut. Eingefahrene Wege zu verlassen, etwas Neues zu wagen, unbekanntes Terrain betreten... So wie die Schnecke, einfach mal drauflos, mutig voran. Wenn ich nur stehenbleibe und mir den Kopf darüber zerbreche, was da alles für Schwierigkeiten und Probleme lauern, dann bin ich so verunsichert, dass ich den neuen Weg gar nicht mehr einschlagen will.
Und für die Schnecke ist es wahrhaftig ein Problem, sich plötzlich in meiner Küche wiederzufinden. Und dennoch geht sie los. Hätte sie sich zwischen all dem Grün nicht bewegt, hätte ich sie gar nicht bemerkt. Aber so habe ich sie bestaunt, ließ dank ihr meinen Gedanken hier freien Lauf und hab sie dann wieder zurückgebracht in den Garten zu ihresgleichen.
"Ich weiß, dass sich viele Probleme dadurch lösen, dass man etwas tut." (Antoine de Saint-Exupéry)
...und wenn es nur das Weitergehen ist.

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine schneckenmutige Woche.

Liebe Grüße sendet euch die Heike von Annajulie

Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    wie süß das kleine Schnecken ist. Ich liiiebe Schnecken. Und wie interessant deine Gedanken dazu. Und warum hab ich dich noch nicht auf meiner Blogliste? Bin grad fast ein bissl erschrocken... Vielen Dank fürs Gedanken teilen!
    LG
    Zandi

    AntwortenLöschen
  2. Hey Sandra! Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Meine Blogliste bedarf auch noch einer Aktualisierung. Hab eine tolle Woche! LG, Heike von Annajulie

    AntwortenLöschen
  3. Hey Sandra! Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Meine Blogliste bedarf auch noch einer Aktualisierung. Hab eine tolle Woche! LG, Heike von Annajulie

    AntwortenLöschen

Hier kannst du einen Kommentar hinterlassen. Ich freu mich drauf! :o)